1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Umstrittener Sozialverbandschef Peifer tritt zurück

Umstrittener Sozialverbandschef Peifer tritt zurück

Der umstrittene Landesvorsitzende des Sozialverbands VdK, Andreas Peifer, ist am Freitagmorgen zurückgetreten. Dem Vorsitzenden wird von seinen verbandsinternen Kritikern unter anderem Missmanagement vorgeworfen.

Seinen Rücktritt verkündete der 56-Jährige bei einer Pressekonferenz in Mainz, Der TV hatte zuvor über den bevorstehenden Rücktritt Peifers berichtet .