Verband feiert "Zehnjähriges"

Verband feiert "Zehnjähriges"

MAINZ/TRIER. (ik) Der Landesverband Psychiatrie-Erfahrener (LVPE) hat in Mainz sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Aus schwierigen Anfängen habe sich ein aktiver, politisch arbeitender Verein mit vielfältigen Aktivitäten entwickelt, sagte der in Trier lebende LVPE-Vorsitzende Franz-Josef Wagner.

Das erste Projekt sei 1996 ein Hilfsangebot für die Kinder psychisch kranker Menschen gewesen. Inzwischen organisiere der Verband jedes Jahr zwei bis drei solcher Aktivitäten. In den zehn Jahren seit der Gründung des Verbands hat sich die Zahl seiner Mitglieder verneunfacht. Das Angebot an Psychiatrie-Selbsthilfegruppen im Land ist heute 15-mal höher als 1996.

Mehr von Volksfreund