1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Verbraucherpreise um 1,4 Prozent gestiegen

Verbraucherpreise um 1,4 Prozent gestiegen

Der Anstieg der Verbraucherpreise in Rheinland-Pfalz bewegt sich weiter auf dem moderaten Niveau der vergangenen Monate. Der Verbraucherpreisindex lag im November nach Angaben des Statistischen Landesamtes vom Freitag um 1,4 Prozent höher als ein Jahr zuvor.

Im September und Oktober hatte die Jahresteuerungsrate jeweils 1,3 Prozent betragen. Im Vergleich zum Oktober änderte sich der Verbraucherpreisindex nicht.

Mitteilung