Verkohlte Leiche: Verbrechen vermutet

Verkohlte Leiche: Verbrechen vermutet

Nach dem Fund einer verkohlten Frauenleiche in einem Wald bei Kaiserslautern geht die Polizei von einem Gewaltverbrechen aus. Wie die Frau getötet wurde, wollte die Polizei am Freitag aus ermittlungstaktischen Gründen nicht verraten.

Die Tote ist inzwischen identifiziert: Es handelt sich demnach um eine 31 Jahre alte Deutsche aus dem Landkreis Kaiserslautern. Die Frau habe südamerikanische Wurzeln gehabt, sagte ein Polizeisprecher. Weitere Ermittlungen sollen nun Aufschluss über die Hintergründe der Tat und eine Spur zum Täter bringen. Ein Mann hatte die Leiche am Donnerstag in der Nähe des Strandbades Gelterswoog auf einem Waldweg gefunden.