Vier Verletzte bei Kollision auf der B420

Vier Verletzte bei Kollision auf der B420

Bei einer Kollision von zwei Autos bei Bad Kreuznach sind vier Menschen verletzt worden. Eine 22-Jährige geriet mit einem Kleinwagen „aus Unachtsamkeit“ auf der Bundesstraße 420 in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Wagen eines 53-Jährigen, wie die Polizei mitteilte.

Nach dem Unfall zwischen Frei-Laubersheim und Fürfeld wurden die mutmaßliche Verursacherin, ihre zwei Mitfahrer sowie der 53-Jährige verletzt in Krankenhäuser gebracht. Auf der Bundesstraße kam es den Angaben zufolge zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Mitteilung (mit Fotos)

Mehr von Volksfreund