Weinbaugebiet Mosel zieht Erntebilanz

Weinbaugebiet Mosel zieht Erntebilanz

Nach der Weinlese an der Mosel wird heute eine erste Erntebilanz gezogen. Wie in anderen rheinland-pfälzischen Weinregionen freuen sich die Moselwinzer in diesem Herbst über hohe Qualitäten - müssen aber bei der Menge deutliche Abstriche hinnehmen.

Erste Zahlen legt der Moselwein-Verein in Bernkastel-Kues (Kreis Bernkastel-Wittlich) vor. 2008 waren an der Mosel 893 000 Hektoliter in die Fässer geflossen. Die Mosel ist bundesweit das fünftgrößte Weinbaugebiet.