Weinskandal: 38 Proben im Land untersucht

Weinskandal: 38 Proben im Land untersucht

Trier. (wie) Im Skandal um gepanschte Weine aus Italien wurden in Rheinland-Pfalz 38 Proben in 20 Betrieben genommen. Sie werden im Landesuntersuchungsamt (LUA) analysiert. Noch gebe es keine Ergebnisse, sagte eine LUA-Sprecherin.

Die Weine, die auch in Deutschland verkauft wurden, sollen mit Zucker und Säure versetzt sein.