1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Wetter an Ostern 2022: Bis zu 28 Grad in Rheinland-Pfalz in dieser Woche möglich

Prognose : Wetter in Rheinland-Pfalz zunächst stürmisch – Aber: bis zu 28 Grad vor Ostern

Nach dem sonnigen März erwarten uns Sturmböen und starke Niederschläge. In der Osterwoche sollen die warmen Temperaturen dann zurückkommen. Warum es in Rheinland-Pfalz am wärmsten wird.

Nach dem schönen Frühlingsmärz folgt nun ein herber Absturz. Es gibt viele Wolken, immer wieder Regen und viel Wind, am Donnerstag auch Sturmpotenzial. Am Donnerstag und Freitag erreichen Sturm und Regen ihren Höhepunkt. Vor allem im Südwesten von Deutschland ist mit Dauerregen und steigenden Flusspegeln zu rechnen. Vereinzelt soll es auch schneien.

Im Laufe des Wochenendes wird das Wetter dann zunehmend freundlicher und auch wärmer. Die Karwoche wird dann wieder deutlich frühlingshafter. Bis zu 27 oder 28 Grad sind nach Schätzungen am Mittwoch (13.04.) im Westen und Südwesten möglich. Vor allem das Wetter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland soll deutlich steigende Temperaturen bringen.

Wetter in Deutschland: Sturmgefahr am Donnerstag - Regional Böen um Tempo 100

Vorerst sieht das Wetter über Deutschland vor allem ungemütlich aus. Im Norden werden teils schwere Sturmböen zwischen 90 und 100 Kilometer pro Stunde erwartet. Aber auch im Süden legt der Wind ordentlich zu und es ist mit Sturmböen, oder sogar schweren Sturmböen zu rechnen. Nur dazwischen soll es einen schmalen Streifen geben, in dem Wind keine große Rolle spielt. Wo allerdings genau die Übergangsbereiche zwischen Sturm und lauem Lüftchen liegen werden, lässt sich noch nicht genau sagen.

Hohe Niederschläge zum Wochenende unter anderem in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

Bis Samstag kommen verbreitet 20 bis 40 Liter Regen pro Quadratmeter zusammen. Das betrifft auch das Wetter in Rheinland-Pfalz. In Eifel und Hunsrück sind bis zum Wochenende Regenmengen von 20 bis 40 mm möglich. In den Vogesen, dem Oberlauf der Mosel, bis zu 90 oder 100 mm. Die Pegel werden besonders an der Mosel steigen. Ein großes Hochwasser wird nach aktuellem Stand nicht erwartet.

Besonders nass wird es aber andernorts in Deutschland. Im Schwarzwald sind 130 Liter Regen pro Quadratmeter möglich. Dort besteht die Gefahr eines mäßigen Hochwassers.

Warum das Wetter in Rheinland-Pfalz an Ostern am wärmsten wird

In Rheinland-Pfalz werden am Mittwoch (13.04.) bundesweite Spitzenwerte von bis zu 28 Grad erwartet. Vor allem in der Eifel und an der Mosel wird es warm. Ein deutlicher Unterschied zum Norden von Deutschland, wo teils nur einstellige Temperaturen erreicht werden sollen.

Auslöser für das angenehme Wetter in Rheinland-Pfalz ist die warme Südwestluft, die sich auf dem Mittelmeer durchsetzt und eine sogenannte Luftmassengrenze bildet. Typisch für April ringt die kalte Winterluft über Nordeuropa mit der warmen Luft aus dem Mittelmeerraum. „Es ist ein hin und her im Übergang vom Winter zum Sommer. In ein paar Wochen, wird die kalte Luft über Nordeuropa fast ganz weg sein und die warme Luft aus dem Mittelmeerraum wird sich durchgesetzt haben. Dann wird es beim Wetter wieder etwas ruhiger. Der Übergang von Winter zu Sommer ist dann vollzogen. Noch sind wir aber mittendrin in dieser Phase und genau deswegen ist der April als wechselhafter Monat bekannt“ erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung, Geschäftsführer beim Wetterdienst Q.met gegenüber dem Wetterportal wetter.net.

9-Tage-Übersicht für das Wetter in Deutschland

  • Dienstag (05.04.): 7 bis 12 Grad, viele Wolken, immer wieder Regen und windig
  • Mittwoch (06.04.): 9 bis 15 Grad, ein Mix aus Sonne und Wolken, im Norden Regen, sonst eine kleine Verschnaufpause beim Wetter
  • Donnerstag (07.04.): 8 bis 13 Grad, viele Wolken, sehr stürmisch, aus vielen Wolken fällt immer wieder starker Regen
  • Freitag (08.04.): Dauerregen im Westen und Südwesten. Mittendrin ein Streifen mit Schneeregen, 4 bis 10 Grad, stürmisch
  • Samstag (09.04.): 6 bis 9 Grad, wechselhaft und Regenschauer, aber auch Sonnenschein
  • Sonntag (10.04.): 7 bis 12 Grad, recht nett, ab und zu Sonnenschein, meist trocken
  • Montag (11.04.): 9 bis 17 Grad, meist freundlich und trocken
  • Dienstag (12.04.): 15 bis 24 Grad, recht nett mit Sonnenschein, trocken
  • Mittwoch (13.04.): 17 bis 27 Grad, sehr warm, teilweise sonnig und trocken, abends aus Westen neue Schauer