Vorsicht am Freitag Eisregen: Es wird vielerorts glatt auf den Straßen

Trier · Der Winter kommt zurück – aber nur kurz und von seiner hässlichen Seite. Am Freitag kann es glatt auf den Straßen werden. Neben dem Bahn- ist also auch Verkehrschaos vorprogrammiert.

Autofahrer sollten am Freitag vorsichtig fahren - es wird vielerorts glatt.

Autofahrer sollten am Freitag vorsichtig fahren - es wird vielerorts glatt.

Foto: dpa/Moritz Frankenberg

Am Freitag ist auf den Straßen höchste Vorsicht geboten: Zeitgleich zum Bahnstreik rollt auf Westdeutschland eine Eisregenwalze zu – das prognostiziert Diplom-Meteorologe Dominik Jung. In der Nacht auf Freitag sinken die Temperaturen auf 0 Grad und leicht darunter. In der zweiten Nachthälfte ziehen unter anderem im westlichen Teil von Rheinland-Pfalz dann Schnee- und Regenfälle auf.

Die Folge: Der Regen gefriert auf dem Boden. Damit kann es gefährlich glatt auf den Straßen werden. Bis Mittag ziehen die Schnee- und Eisregenfälle weiter in die Landesmitte.

Glatte Straßen und Verkehrschaos trifft auf Bahnstreik

.„Es ist unverantwortlich, dass die Bahn bei so einer gefährlichen Wetterlage in den Streik tritt und damit zahlreiche Pendler in die Autos und auf die Straßen treibt, die morgen vielfach spiegelglatt sein dürften“, sagt Jung. „Damit werden zahlreiche Unfälle provoziert.“

Bis Samstag setzen sich überall die milden Luftmassen durch – ab dem zweiten Advent wird es dann deutlich wärmer und nass. Auch nächste Woche ist Tauwetter angesagt. Die Temperatur steigt auf 10 Grad, im Westen kann es zeitweise bis zu 15 Grad warm werden. Das hat zur Folge, dass die Hochwassergefahr wieder steigt, besonders an Rhein und Donau.

So wird das Wetter in der Region am Wochenende

Laut Wetterportal wetter.net bleibt es in Trier bis Samstag grau und nass, bevor der Regen am Sonntag eine Pause einlegt. Die Höchsttemperaturen liegen bei fünf bis zehn Grad.

In Bitburg sieht es ähnlich aus: Es bleibt bis Sonntag bewölkt, zeitweise regnet es. Mit vier bis neun Grad bleibt es frisch.

Grau und nass wird es auch in Wittlich: Am Wochenende wird es nicht wärmer als neun Grad.

In Daun sind für Freitag Schneeregen bei bis zu drei Grad vorhergesagt. Der wandelt sich im Laufe des restlichen Wochenendes in Regen. Die Temperaturen klettern auf bis zu sieben Grad.

So wird das Wetter in Deutschland

  • Donnerstag: 1 bis 6 Grad, durchwachsen, aber meist trocken, etwas Sonnenschein
  • Freitag: 0 bis 7 Grad, aus Westen Schneeregen und gefrierender Regen! Unwetter durch Glatteis in vielen Landesteilen wahrscheinlich!
  • Samstag: 3 bis 10 Grad, Glätte lässt nach, es wird milder, Regen
  • Sonntag: 5 bis 12 Grad, viele Wolken, zeitweise Regen
  • Montag: 7 bis 15 Grad, viel Wind und starker Regen bis in die Hochlagen
  • Dienstag: 5 bis 13 Grad, überall massives Tauwetter, zeitweise Regen
  • Mittwoch: 4 bis 11 Grad, Regenwetter, Schmuddelwetter
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort