1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Wetter in RLP und Saarland über Pfingsten: Es kommen Gewitter - aber es gibt auch Sonne

Vorhersagen : Wechselhaftes Wetter: Wann an Pfingsten die Sonne scheint und wann Gewitter anrücken

Das Wetter am langen Pfingstwochenende bleibt nicht immer schön. Sommerliche Temperaturen treffen auf Unwetter, die auch in Rheinland-Pfalz und im Saarland drohen.

In einigen Teilen Deutschlands drohen über Pfingsten Unwetter. Besonders im Westen und Süden, kann es ungemütlich werden. Die aktuellen Vorhersagen erklären, was man in Rheinland-Pfalz und im Saarland vom Wetter zu erwarten hat.

Am Freitag bleibt es noch meist sonnig

Am Freitag ist das Wetter in Deutschland bis zum Nachmittag überwiegend freundlich. Temperaturen zwischen 24 und 28 Grad sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) voraus.

Dann komme allerdings in einigen Regionen dichtere Bewölkung mit Schauern und teils kräftigen Gewittern auf. Auch in Richtung Rheinland-Pfalz/Saarland zieht diese Wetterlage von Südwesten herauf. Mit Gewittern ist hier eher in südlicher Richtung zu rechnen.

Gewitter-Wetter am Samstag auch in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Auch am Samstag konzentrieren sich die Unwetter in den beiden Bundesländern mehr auf den Süden. Der Norden von Rheinland-Pfalz kann laut den DWD-Vorhersagen darauf hoffen, dass es weniger regnerisch wird. Das sind übrigens gute Nachrichten für die Besucher von Rock am Ring. Sie bekommen am Samstag wohl noch nicht das ganz schlechte Wetter ab. Genau wie das Schwester-Festival Rock im Park in Nürnberg muss man aber auch am Nürburgring ganz fest damit rechnen, dass es am Wochenende früher oder später nass wird. Die Höchstwerte in der Region liegen zwischen 24 und 28 Grad.

Es droht mehr Unwetter am Sonntag

Am Sonntag rechnet der DWD für Rheinland-Pfalz und Saarland mit einer deutlichen Verschlechterung des Wetters. Verbreitet gebe es viele Wolken und überall im Land seien schauerartiger Regen und Gewitter wahrscheinlich, sagte ein DWD-Experte gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. Örtlich seien erneut Unwetter mit Starkregen möglich. Die Höchstwerte liegen bei 21 bis 26 Grad, in der Eifel teils nur bei 20 Grad.

Ein durchgängig trockenes und sonniges Wetter, wie es die Vorhersagen ganz im Norden Deutschlands erwarten, wird es hier auf keinen Fall geben.

Warm aber bewölkt - Das Wetter am Pfingstmontag in Rheinland-Pfalz und Saarland

Der Pfingstmontag ist in der Region wieder mit angenehmen Temperaturen gesegnet. Zu den Höchstwerten von 21 bis 27 Grad kommen gegen Nachmittag aber Schauer oder kurze Gewitter.