1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Wetter in Trier und Region ab Montag, 12. September: Sonne und dann Gewitter

Ausblick : Altweibersommer, Gewitter & Co.: Beim Wetter ist kommende Woche alles dabei

Regen, Wolken, Sonnenschein – das Wochenende in der Region war wechselhaft. Genauso geht es in der Woche ab dem 12. September weiter.

Nach einem Wochenende mit viel Regen und Wolken, aber auch Sonnenschein und blauem Himmel startet am Montag, 12. September, eine ebenso abwechslungsreiche Wetter-Woche. Los geht’s mit einem recht sonnigen Tag, nur vereinzelt ist es bewölkt. Die Tageshöchstwerte liegen laut dem Portal wetter.net zwischen 22 Grad (Daun) und 26 Grad (Trier).

Regen, Sonnenschein, Gewitter – Wetter ist wechselhaft

Am Dienstag aber ist wieder Schluss mit dem Sommer-Revival: Der Himmel über der Region bleibt meist bewölkt, es kann stellenweise regnen. Die Temperaturen sinken, auf Maximalwerte von 20 Grad in Trier bis 23 Grad in Wittlich.

Am Mittwoch wird es noch etwas kühler bei um die 20 Grad, in Daun sind sogar nur noch Tageshöchstwerte bis zu 16 Grad angesagt. Das Wetter bleibt wechselhaft, stellenweise mit Schauern und Wolken, teils kommt aber auch die Sonne heraus, in Trier soll es gewittern. Nach einem teils sonnigen Tag bei um die 20 Grad am Donnerstag wird es zum Wochenende hin dann wieder kühler und regnerisch mit Temperaturen um die 15 Grad.