Was läuft schief? Windkraftziele in Rheinland-Pfalz in Gefahr

Trier · Gemeinden haben ein riesiges Interesse an Windkraft. Und doch geht es mit dem Ausbau nur schleppend voran. Das Land hinkt seinen Zielen weit hinterher. Woran liegt das?

Die Windenergie soll in Rheinland-Pfalz massiv ausgebaut werden. Allerdings hinkt das Land den selbst gesteckten Zielen weit hinterher. Foto: dpa

Die Windenergie soll in Rheinland-Pfalz massiv ausgebaut werden. Allerdings hinkt das Land den selbst gesteckten Zielen weit hinterher. Foto: dpa

Foto: dpa/Markus Scholz

Rheinland-Pfalz hat sich große Ziele gesteckt: Bis 2030 – also in nur sechseinhalb Jahren – will das Land seinen gesamten Strombedarf durch Erneuerbare Energien decken. 2021 wurden rund 37 Prozent des Stroms regenerativ erzeugt.