Wo steckt bloß der Lotto-Millionär aus der Region Trier?

Glücksspiel : Wo steckt bloß der Lotto-Millionär aus der Region Trier?

Der Tipper aus der Region Trier, der gerade den Jackpot von 8,3 Millionen Euro geknackt hat, hat sich immer noch nicht gemeldet. Kein Einzelfall.

  Kann das möglich sein? Ein frischgebackener Lotto-Millionär aus der Region Trier wird weiter  gesucht. Der Gewinner oder die Gewinnerin habe sich immer noch nicht gemeldet, sagt der Sprecher von Lotto Rheinland-Pfalz, Clemens Buch, unserer Zeitung.

Der Lottospieler hatte den Jackpot geknackt und mit 8,3 Millionen Euro den bislang höchsten Gewinn des Jahres in Rheinland-Pfalz eingefahren. Noch ist die Identität des Glücklichen zwar unbekannt. Doch Lottosprecher Buch ist sich ziemlich sicher, dass es sich kaum um einen Gelegenheitsspieler handeln könne. „Er hat mit einem Systemschein gespielt hat, also acht Zahlen statt wie meist üblich sechs Zahlen angekreuzt.“ Für den Volltreffer gibt es jetzt exakt 8 301227,60 Euro. Und das bei einem Einsatz von gerade einmal 32,25 Euro.

Einmalig. Aber nicht das erste Mal, dass sich ein Lottogewinner nicht gemeldet hat. Der letzte Millionengewinn, der nicht abgeholt wurde, liegt vier Jahre zurück. Ein Lottospieler aus dem Raum Germersheim gewann damals bei einer Sonderverlosung eine Millionen Euro. Pech gehabt. Es gab aber auch schon glücklichere Ausgänge: Im Juni 2013 landete ein Lottospieler aus Trier mit sechs Richtigen einen Gewinn  von knapp 2,3 Millionen Euro. Wegen eines Kurzurlaubs hatte der Mann seinen Tippschein glatt vergessen. Erst mit dreiwöchiger Verspätung meldete sich der Mittsechziger bei Lotto Rheinland-Pfalz. Rechtzeitig genug. Der jetzt gesuchte Millionär hat sogar drei Jahre Zeit, sich wegen des Gewinns mit der Lottogesellschaft in Verbindung zu setzen. „Die Erfahrung hat allerdings gezeigt, dass die Wahrscheinlichkeit, den Spielschein einzureichen, nach sechs bis zehn Wochen rapide abnimmt“, sagt Sprecher Clemens Buch.

Und was passiert, wenn der Gewinner sich innerhalb der Drei-Jahres-Frist nicht meldet? Dann werde das Geld in Sonderverlosungen erneut ausgespielt, sagt der Lotto-Sprecher.

Mehr von Volksfreund