Wulff zu Antrittsbesuch in Luxemburg

Wulff zu Antrittsbesuch in Luxemburg

Bundespräsident Christian Wulff wird heute um 13 Uhr im Großherzogtum Luxemburg erwartet. Zur Antrittsvisite im Nachbarland wird er vom luxemburgischen Großherzog Henri empfangen.

Nach einem Mittagessen mit dem Großherzog im Stadtpalast ist ein Gespräch mit Premierminister Jean-Claude Juncker vorgesehen. Der dienstälteste Regierungschef der EU ist auch Vorsitzender der Gruppe der 16 Staaten mit Euro-Währung. Laut luxemburgischer Regierung soll über das bilaterale Verhältnis der beiden Länder gesprochen werden. Die Beziehungen gelten als sehr eng. Täglich pendeln etwa 30.000 Deutsche zur Arbeit nach Luxemburg.

Mehr von Volksfreund