| 06:04 Uhr

Zahlreiche Überschwemmungen nach Starkregen in der Eifel

Bitburg. Starker Regen hat in und um Bitburg in der Eifel in der Nacht zum Montag zu Hochwasser, Überschwemmungen und Erdrutschen geführt. Mehrere Straßen mussten deshalb gesperrt werden, außerdem liefen zahlreiche Keller mit Wasser voll, wie eine Polizeisprecherin sagte. dpa

In der Ortschaft Kyllburg mussten mehrere Anwesen wegen eines drohenden Felssturzes evakuiert werden. In mehreren Ortschaften stieg der Wasserpegel der Nims stark an, die Feuerwehr legte mehr als 500 Sandsäcke aus, um das Wasser zu stoppen. Eine Person wurde leicht verletzt von Feuerwehrleuten aus den Flutwellen gerettet.