| 02:44 Uhr

Zukunftskonzept für Förderbank ISB Thema im Kabinett

 Der Firmensitz der ISB-Bank (Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz). Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv
Der Firmensitz der ISB-Bank (Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz). Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv FOTO: Fredrik von Erichsen
Mainz. Die seit Jahren niedrigen Zinsen sowie ein teilweise stagnierendes Kerngeschäft machen der rheinland-pfälzischen Förderbank ISB zu schaffen. Vor dem Hintergrund sollen neue Geschäftsfelder für sie aufgetan werden. dpa

Im vergangenen Jahr waren externe Prüfer bei der ISB, bis Ende vergangenen Jahres arbeiteten die dann ein Gutachten aus. Mittlerweile hat das Finanzministerium nach Angaben einer Sprecherin ein ganzes Maßnahmenpaket geschnürt für die Förderbank. Heute wird das im Kabinett in Mainz vorgestellt.

Dass die ISB Ausschau nach neuen Geschäftsfeldern halten soll, hatte der Vorsitzende des ISB-Verwaltungsrats und Finanzstaatssekretär Stephan Weinberg (SPD) Anfang 2018 angekündigt. Seinerzeit sprach er von einem schwierigen Marktumfeld, weil es auch abseits der Förderbanken viele sehr gute Kreditangebote gebe. Das in Kombination mit den Niedrigzinsen erschwere klassische Finanzierungsmethoden für Banken.