Rollerfahrer verletzt

Rollerfahrer verletzt

Bei einem Unfall auf der Hunsrückhöhenstraße am Mittwochnachmittag erlitt ein 18-jähriger Rollerfahrer Verletzungen an der Hüfte.

Eine 44-jährige Autofahrerin, die von Morbach Richtung Thalfang unterwegs war, bog links ab und übersah bei nach Polizeiangaben den entgegenkommenden Roller. Der Zweiradfahrer konnte die Kollision vermeiden, stürzte dabei allerdings auf die Straße. Die Autofahrerin wurde nicht verletzt. Am Roller entstand ein Sachschaden von 500 Euro.

Mehr von Volksfreund