Ryanair auf dem Hahn: Chance oder Millionengrab?

Ryanair auf dem Hahn: Chance oder Millionengrab?

Kommt der angebliche Billigflieger Ryanair das Land teuer zu stehen? Seit zehn Jahren fliegt die irische Fluggesellschaft von der ehemaligen US Airbase Hahn im Hunsrück. Das Land Rheinland-Pfalz schießt seit Jahren Millionen in den Hunsrückflughafen und unterstützt Ryanair.

(wie) Fans der irischen Fluggesellschaft Ryanair machen einen Sport daraus: Wer findet das beste Schnäppchen, wer fliegt am billigsten mit der selbst ernannten Billigfluglinie? Auf den Tag genau seit zehn Jahren fliegt Ryanair vom Hunsrückflughafen Hahn.

Das war der Durchbruch für das Konversionsprojekt. Die ehemalige US-Airbase wurde damit zum ersten Flughafen für sogenannte Billigflieger und damit zum Inbegriff für die Schnäppchenjagd am Himmel. Schnell bauten die Iren ihr anfangs noch bescheidenes Angebot aus, stationierten dort einen Teil ihrer Flugzeuge. Mittlerweile fliegt Ryanair mit elf Maschinen 50 Ziele vom Hunsrück aus an – das Angebot ist damit mehr als doppelt so groß wie das der luxemburgischen Fluglinie Luxair.

Knapp vier Millionen Passagiere transportiert Ryanair pro Jahr vom und zum Hahn. Allerdings ist die Zahl seit Anfang des Jahres rückläufig. Die Wirtschaftskrise macht sich bemerkbar.

Doch Ryanair geriet immer mehr in die Kritik. Nur durch Subventionen des Landes (Schulungen von Ryanair wurden durch Landesmittel unterstützt) und durch geringe Start- und Landegebühren könne Ryanair Tickets zum Schnäppchen-Preis anbieten. 100 Millionen Euro hat das Land bisher in den Hahn gesteckt. Einer der Kritiker ist der Trierer Verkehrswissenschaftler Heiner Monheim. Der Hahn sei von Ryanair, als einziger nennenswerter Passagierfluggesellschaft im Hunsrück, abhängig, sagt Monheim. Weil das Land auf Druck der Iren die geplante Passagiergebühr (Hahn-Taler) gekippt hat, habe man sich erpressbar gemacht, kritisiert der Experte.

Anders sieht es der Birkenfelder Unternehmensexperte Kai Heuer. Das Geld, das in den Flughafen gesteckt wird, sei gut angelegt, es komme um ein Vielfaches wieder zurück.