1. Region

Saarburg: Drei Einbrüche im Stadtgebiet

Saarburg: Drei Einbrüche im Stadtgebiet

Am vergangenen Wochenende ereigneten sich drei Wohnungseinbrüche im Stadtgebiet Saarburg.

Bisher unbekannte Täter brachen am Freitag, 7. April, in der Zeit zwischen 8.45 Uhr bis 14.20 Uhr, in ein Haus im Staden ein. Aus zwei Wohnungen stahlen die Täter Bargeld, mehrere Armbanduhren, zwei Kameras und Schmuck.

Zu einem weiteren Einbruch kam es am Samstag, 8. April, kurz nach 11 Uhr in der Graf-Siegfried-Straße. Auch hier erbeuteten die Täter mehrere Uhren. Unmittelbar nach diesem Einbruch beobachtete ein Zeuge drei Personen, die offensichtlich gerade aus der Tatwohnung kamen. Es handelt sich hierbei um zwei Männer und eine Frau, alle im Alter zwischen 18 bis 22 Jahre. Die Personen hatten südländisches Aussehen. Sie waren dunkel gekleidet. Die Frau sprach gebrochenes Deutsch.

Der dritte Einbruch ereignete sich am Samstag, 8. April, zwischen 17.30 Uhr und 19.40 Uhr, in der Kahrener Straße. Auch hier erbeuteten die Täter Bargeld und Schmuck.

Bei allen Einbrüchen waren die Bewohner zur Tatzeit nicht zu Hause. Die Ermittler gehen von einem Tatzusammenhang aus.


Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saarburg, Telefon 06581/91550.