1. Region

Saarburg: Von Mexiko bis zum Saarburger Einkaufszentrum

Saarburg: Von Mexiko bis zum Saarburger Einkaufszentrum

Mehrere tausend Menschen feierten am Samstagabend bei klirrender Kälte ausgelassen, aber friedlich beim neunten Saarburger Nachtumzug. Entlang der Straßen von Beurig bis zum Heckingplatz genossen sie ein Meer aus Farben, Lichtern und eindrucksvollen Effekten.

(sw) Dabei gab es wie in den Vorjahren kein allgemeines Motto für den Umzug. Die Themen der 26 Wagen und 27 Fußgruppen reichten von "Mexiko" über den Bahnstreik, die schöne neue Einkaufswelt Saarburg bis hin zu Venedig und der TV-Show "Bauer sucht Frau". Während des Umzugs blieb nach Auskunft der Polizei Saarburg alles friedlich. Bei der anschließenden Fete in der Stadthalle gab es eine Rangelei zwischen zwei alkoholisierten Männern auf der Toilette. Darüber hinaus wurde die Polizei zu einer Rangelei in einer Gaststätte am Fruchtmarkt gerufen. In beiden Fällen seien die Konflikte jedoch schnell gelöst gewesen.