| 16:51 Uhr

16-Jähriger bei Unfall in Pellingen schwer verletzt

FOTO: Friedemann Vetter
Pellingen. Ein 16-Jähriger ist in Pellingen mit seinem Kraftrad gestürzt und dabei schwer verletzt worden.

Wie die Polizei Saarburg mitteilte, fuhr der 16-Jährige aus dem Kreis Saarburg mit seinem Kraftrad auf der B 268 aus Zerf kommend in Richtung Pellingen hinter einem Auto her. Da der Abstand zum Wagen zu gering gewesen sei, habe der Motorradfahrer stark bremsen müssen, als das Auto vor ihm nach links einen Feldweg abgebogen sei.
Bei dem Bremsmanöver sei das Kraftrad ins Schlingern geraten und der Jugendliche sei gestürzt. Er wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Trierer Krankenhaus gebracht werden. Im Einsatz waren die Air Rescue Luxemburg, ein Rettungswagen des DRK und die Polizei Saarburg.