| 20:34 Uhr

Ein neuer Vorstand für den Tennisverein

Frisch gewählt: Der neue Vorstand des TV Wincheringen. Foto: Privat
Frisch gewählt: Der neue Vorstand des TV Wincheringen. Foto: Privat
Wincheringen. Der TV Wincheringen hat in seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender ist wieder Johannes Philippi. Er kündigte Aktivitäten wie die Medenrunde, die Vatertagswanderung und den Kirmesstand an.

Wincheringen. Der Vorsitzende des Tennisvereins, Johannes Philippi, ließ bei der Mitgliederversammlung des Vereins die Aktivitäten des Jahres 2013 beginnend mit der Saisoneröffnung unter dem Motto "Deutschland spielt Tennis" Revue passieren. Des Weiteren nannte er die Vatertagswanderung im Müllerthal, den Weinstand an der Kirmes, die Meisterschaftsfeier, das Jahresabschlussevent im Lasertag in Luxemburg, das bei den Jugendlichen großen Anklang gefunden hatte sowie die Weihnachtsfeier im Weingut Schneider.
Die Jugendwartin Annette Philippi berichtete über die weiterhin positive Entwicklung der Mitgliederzahlen sowie über eine erfolgreiche Medenrunde, wobei besonders der Aufstieg beider U18-Mädchenmannschaften in die B-Klasse zu erwähnen ist. In diesem Jahr werden neun Jugendmannschaften an den Start gehen, darunter erstmals eine gemischte U10. Im Jugendbereich erfolgt ab dieser Saison eine Kooperation mit dem TC Schwarz-Weiß DJK Saarburg, nachdem Leiter, Betreuer und alle Spieler der Tennisabteilung der DJK Trassem nach Saarburg gewechselt sind.
Sportwart Sven Friedrich berichtete vom dritten Aufstieg in Folge der ersten Herrenmannschaft, die nächste Saison in der A-Klasse startet. Darüber hinaus traten 2013 die zweite Herren-, eine Damen U30 sowie drei Mixed-Mannschaften erfolgreich an.
Die Neuwahl des Vorstands ergab folgendes Ergebnis: Vorsitzender: Johannes Philippi, stellvertretende Vorsitzende: Stefanie Östlund, Schatzmeister: Gerhard Bechter, Beisitzer: Philipp Athen, Silvia Bergmann, Uta Deutsch, Sven Friedrich, Annette Philippi und Carmen Schütz. Als Kassenprüfer wurden Gerhard Bohn und Egon Foch wiedergewählt. Zum Abschluss gab der Vorsitzende einen Ausblick auf das Jahresprogramm 2014: Die Medenrunde läuft im Mai/Juni/Juli, die traditionelle Vatertagswanderung und der Kirmesweinstand folgen. red Weitere Infos zum TVW im Internet: www.tv-wincheringen.de