| 20:35 Uhr

Karnevalsgesellschaft Hau Ruck: Start in die 60. närrische Kampagne

Die Saarburger Narren greifen persönlich zur Schaufel. Foto: privat
Die Saarburger Narren greifen persönlich zur Schaufel. Foto: privat
Saarburg. Die Saarburger Karnevalsgesellschaft Hau Ruck hat aufgetankt: Zur Sessionseröffnung haben die Narren in einen Autohof gebeten. Zum närrischen Saisonauftakt im 60. Jahr war auch eine Abordnung des Landesverbandes Rhein-Mosel-Lahn im Bund Deutscher Karneval erschienen.

Saarburg. Alles drehte sich ums Auto bei der Auftaktveranstaltung der Saarburger Karnevalsgesellschaft Hau Ruck. Das Motto lautete "Hau-Ruck Autohof - Wir tanken Sie auf". Die Chef`s des Autohauses, Gabi und Hans-Josef Metrich, sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Nach Eröffnung der "Narrenwerkstatt" durch den Präsidenten der KG, Roland Hoffmann, konnten sich die Autofreaks richtig austoben, um die Spitzenzeit beim Reifenwechsel zu unterbieten. Gar nicht überraschend die Ergebnisse bei der theoretischen Führerscheinprüfung zu vorgerückter Stunde: Es ergab sich eine erschreckend hohe "Durchfallquote". Was wohl am Alkohol lag.Gleich drei langjährige und verdiente Mitglieder der Karnevalsgesellschaft wurden unter dem Jubel der Anwesenden mit dem Verdienstorden in Silber des BDK ausgezeichnet, und zwar Gabi Heinz, Gabi Metrich und Hans-Josef Metrich. redhauruck-saarburg.deExtra

1. Kappensitzung: Samstag, 19. Januar 2. Kappensitzung: Samstag, 26. Januar 3. Kappensitzung: Freitag, 1. Februar 4. Kappensitzung: Samstag, 2. Februar, alle in der Stadthalle Saarburg Kartenvorverkauf am Sonntag, 6. Januar, Bistro "On the green" am Altstadttunnel.