| 20:43 Uhr

Kinder malen für den guten Zweck

Wincheringen. Wincheringen (red) Beim Fest der Initiative für Heimat und Kultur Wincheringen e. V.

(IHKW) hatte die Wincheringer Künstlerin Martha Pinnel Kinder in ihr Atelier eingeladen mit dem Ziel, eine Spende für die Villa Kunterbunt des Mutterhauses Trier zu erwirtschaften. Die von den Kindern gemalten Werke wurden zum Verkauf angeboten, die IHKW stockte den Erlös auf, so dass insgesamt 500 Euro zusammenkamen.
Pinnel übergab die Spende in ihrem Atelier zusammen mit den beiden Vereinsvorsitzenden an Dr. Christoph Block, Kinderarzt am Mutterhaus und Leiter der Villa Kunterbunt.