| 18:26 Uhr

Brauchtum
Lebendiger Adventskalenderin Wincheringen ab Sonntag

Wincheringen. Geschenke besorgen, Vorbereitungen treffen: Die Adventszeit ist oft von Hektik geprägt, und die Besinnlichkeit kommt zu kurz.

Das lässt sich nach Meinung der Initiative für Heimat und Kultur in Wincheringen leicht ändern. Menschen sollen sich treffen, in Ruhe unterhalten, vielleicht zusammen ein Adventslied singen.

In Höfen oder vor Häusern trifft man sich abends zu einem gemeinsamen Stündchen. Wie bei einem Adventskalender aus Pappe wartet hinter jedem „Türchen“ eine  Überraschung. Eine Laterne vor dem Tor weist den Gästen den Weg.

Der „lebendige Adventskalender“ in Wincheringen beginnt am Sonntag, 2. Dezember, um 18 Uhr.  Wer wann wo sein Türchen öffnet, ist mit einem Aushang in den Geschäften im Dorf bekanntgemacht.