| 22:07 Uhr

Neue Schulmöbel

Neue Möbel für die Grundschule von Longuich und Riol - gemeinsames Engagement für einen guten Zweck: Paul-Heinz Zeltinger (Vierter von links), Christiane Hunger und Ilse Reis (Dritte und Zweite von rechts) .Foto: Elmar Kanz
Neue Möbel für die Grundschule von Longuich und Riol - gemeinsames Engagement für einen guten Zweck: Paul-Heinz Zeltinger (Vierter von links), Christiane Hunger und Ilse Reis (Dritte und Zweite von rechts) .Foto: Elmar Kanz
RIOL. (ka) Die Grundschule von Longuich und Riol braucht dringend neue Schulmöbel. Weil indes derzeit - und wohl auch auf längere Sicht - von den chronisch finanziell klammen öffentlichen Trägern wenig zu erwarten ist, nahmen Schulgemeinschaft und Förderverein die Sache selbst in die Hand.

Ihre Benefizveranstaltung im Rioler Bürgerhaus erwies sich als großer Schritt zum Ziel. Die Resonanz war beeindruckend. Ob Schulkinder, Eltern, Angehörige, Freunde, Ehemalige, Gönner oder viele, denen die Schule ans Herzen gewachsen ist, sie alle engagierten sich nach Kräften und nach der Devise "Musik, Frohsinn und Kuchen essen für einen guten Zweck". Für die Musik sorgte Pop-Sängerin Julia Reidenbach, begleitet von Klassenelternsprecher Uli Müller am Schlagzeug und Andreas Müller an der Guitarre. Mit einem Schlagzeugsolo glänzte Müllers achtjähriger Sohn Lucas. Zuständig für "Frohsinn und Kuchen essen" waren dagegen alle Festbesucher, Aktive und Nicht-Aktive, allen voran die Kinder. Auch Schulleiterin Ilse Reis und Fördervereins-Vorsitzender Paul-Heinz Zeltinger leisteten Beachtliches. Sie wollten es nicht nur beim Willkommenheißen der Gäste und einem flammenden Appell an deren Spendenbereitschaft bewenden lassen, sondern machten selbst aktiv mit: Ilse Reis an der Seite ihrer Lehrerkolleginnen Monika Felstermann und Christiane Hunger als stimmgewaltige Sängerinnen im Gospelchor, Paul-Heinz Zeltinger moderierte das Gesamtgeschehen.Als Nächstes folgt ein offenes Singen

Programmhöhepunkt waren die Darbietungen des Moselländischen Blasorchesters. Dirigent Egon Fritzen wünschte der Benefizveranstaltung viel Erfolg. Ihm schlossen sich an Riols Beigeordnete Karina Eckhoff-Engel und Markus Thul, Erster Beigeordneter von Longuich. Ein offenes Singen am 5. Dezember in Longuich ist der nächste Schritt auf dem Weg zur Möbelbeschaffung. Info-Adresse für alle, die sich für die Aktion, die Grundschule und den Förderverein interessieren ist: Grundschule von Longuich und Riol, Maximinstraße 2, 54340 Longuich.