| 20:38 Uhr

Neuer Kurs zur Pflege von Demenzkranken

Saarburg/Trier. Das Demenzzentrum Trier bietet eine Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz und für diejenigen, die eine ehrenamtliche Tätigkeit anstreben, sowie alle Interessierten an. Angesprochen sind explizit auch Menschen aus dem Saarburger Raum.

An fünf Abenden werden Informationen zur Frage, was sich hinter dem Krankheitsbild der Demenz verbirgt, welche Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten es für Erkrankte und deren Angehörige gibt und wie man den Menschen begegnen sollte, gegeben. Inhalte sind aber auch die Neuerungen der Pflegeversicherung und das Thema Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht. Die Schulung findet mittwochsabends statt, jeweils von 18 bis 20 Uhr an folgenden Terminen: 13., 20., 27. April, 11. und 18. Mai, im Demenzzentrum Trier, Engelstraße 31, Trier (dritte Etage). Die Kursgebühr wird von den Kranken- und Pflegekassen übernommen. Unterstützt wird das Angebot von der Alzheimer-Gesellschaft Rheinland Pfalz. red
Anmeldungen und Informationen: Demenzzentrum Trier, Telefon 0651/4604747