| 20:35 Uhr

Neuer Szeneführer durch SaarLorLux

Foto: Verlag
Foto: Verlag
Merzig. Grandiose Natur, romantische Hotels, köstlich Kulinarisches und exquisite Clubs - das alles findet man in der Grenzregion SaarLorLux im Herzen Europas. In ihrem Szeneführer "I love SaarLorLux" für die Großregion hat Anne Funk die besten Tipps zusammengefasst.


Für ihr Buch ist Funk durch das Saarland und die angrenzenden Regionen gereist, hat mit Szene-Experten gesprochen und sie nach ihren persönlichen Lieblingszielen gefragt. Das alles hat sie in ihrem Führer für die Region festgehalten. Die Tipps sind eingeteilt nach erleben, schmecken, zelebrieren und fühlen. Journalisten, Studenten, ein Kunstexperte, ein Discoinhaber, der Büroleiter des Chefs der Staatskanzlei und viele mehr haben zum Buch beigetragen.
Viele ihrer Tipps eignen sich sehr gut als Wochenendtouren, allen voran die aus dem Kapitel "Mein perfektes Wochenende". Wie kann man Freitag bis Sonntag in Saarbrücken, Luxemburg, Rheinland-Pfalz oder der Wallonie verbringen, ohne sich zu langweilen? Hier erfährt man, wo es in Saarbrücken den besten Kuchen gibt, wo man samstags unbedingt mal frühstücken sollte und wo man in einem Hinterhof Designermöbel aus den 70er Jahren kaufen kann.
Anne Funk hat in Trier Politik, Französisch und Psychologie studiert. Seit 2010 arbeitet sie als persönliche Referentin im Ministerium für Inneres und Europaangelegenheiten. red
Das Buch "I Love SaarLorLux" ist im Gollenstein-Verlag erschienen und kostet 14,90 Euro.