| 17:37 Uhr

Ockfen
Ockfen hat zwei neue Beigeordnete

Ockfen. Der Ortsgemeinderat Ockfen hat zwei neue Beigeordnete gewählt. Alois Etringer übt nun das Amt des ersten Beigeordneten aus, er war vorher zweiter. Neuer zweiter Beigeordneter ist nun Walter Merz. Die Wahl war nötig geworden, weil Otto Minn, der bisherige erste Beigeordnete, sein Mandat nach neun Jahren niedergelegt hat.

Als neues Ratsmitglied wurde Reinhard Neises verpflichtet.

Weiteres Thema der Sitzung war die Untersuchung der Kanäle im Ort. Laut Ortsbürgermeister Gerd Benzmüller ist das Ortsnetz in weiten Teilen beschädigt. Es lasse sich zum Teil im Inlinerverfahren reparieren, zum Teil müsse auch in offener Bauweise komplett erneuert werden. Diese Arbeiten sollen mit dem Straßenausbau zusammen koordiniert werden. Benzmüller rechnet damit, dass die Arbeiten im kommenden Jahr beginnen können.