| 00:15 Uhr

Ratssitzung ausgefallen

Kastel-Staadt. Kastel-Staadt (doth) Fünf der neun Ratsmitglieder im Ortsgemeinderat von Kastel-Staadt konnten am Donnerstagabend laut Ortsbürgermeister Hubert Schommer nicht zur Sitzung erscheinen. Die waren entweder beruflich verhindert oder krank.

Das Gremium büßte damit seine Beschlussfähigkeit ein, deshalb hat der Ortschef die Sitzung abgesagt. Sie wird am Montag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr im Karl-Friedrich-Schinkel-Haus nachgeholt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Anlegung einer Hundewiese mit integrierter Hundetoilette, der Endausbau des Neubaugebiets Schied und Beratungen über Investitionen in den Haushaltsjahren 2018 und 2019.