| 20:22 Uhr

Polizei
16-Jähriger schwer verletzt

Saarburg. Ein 16-Jähriger ist am Freitag, 15. Juni, bei einem Unfall auf der B 51 in der Ortslage Saarburg schwer verletzt worden. red

Der Jugendliche wollte mit seinem Moped gegen 15 Uhr auf Höhe der Einmündung zum Saarufer auf die B 51 einbiegen. Laut Polizeibericht missachtete er dabei die Vorfahrt einer 52-Jährigen, die mit ihrem Auto in Fahrtrichtung Serrig unterwegs war. Auto und Moped stießen zusammen. Der 16-Jährige wurde schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt und musste ins Saarburger Krankenhaus eingeliefert werden. Moped und Auto waren so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf rund 5000 Euro.