| 21:07 Uhr

Saarburg fehlt ein Skate-Park

Mike Hemmer (17 Jahre), Skater aus Saarburg, zeigt sein Können.Foto: red
Mike Hemmer (17 Jahre), Skater aus Saarburg, zeigt sein Können.Foto: red
SAARBURG. red) Mit einer Skate-Show auf dem Warsberg hat der Jugendtreff Saarburg "Schlachtpinte" im Rahmen des Seilbahnfestes auf sein Anliegen öffentlich hingewiesen: Er sucht einen Ort für die Errichtung eines Skate-Parks.

Bei der Show stellten Skater aus Saarburg und Umgebung ihr Können in dieser artistischen Sportart unter Beweis. Damit unterstrichen sie ihren Wunsch nach einem Ort in Saarburg, der sich für einen Skate-Park eignet. Derzeit fehlt den Skatern die Möglichkeit, ihren Sport angemessen zu trainieren. Parallel zur Skate-Show öffnete der Jugendtreff "Schlachtpinte" zum "Tag der offenen Tür" seine Pforten. Dabei wurden Fotos und Zeitungsartikel über den Jugendtreff seit seiner Eröffnung im Dezember 2000 präsentiert. Für den Frühherbst kündigten die Jugendlichen in Saarburg einen Skate-Wettbewerb an.