Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:30 Uhr

Sattelzug zermalmt Ackerschlepper

Ein Bild der Verwüstung bot sich nach der Kollision auf der B 51. Foto: Rolf Ruppenthal
Ein Bild der Verwüstung bot sich nach der Kollision auf der B 51. Foto: Rolf Ruppenthal
Ein schwerer Verkehrsunfall blockierte am Donnerstagnachmittag die Bundesstraße 51 bei Saarhölzbach. Von unserem Mitarbeiter Rolf Ruppenthal

Saarhölzbach. Aus ungeklärter Ursache fuhr kurz nach 15 Uhr ein in Richtung Saarburg fahrender Sattelschlepper auf einen Traktor samt Anhänger auf. Dabei wurde das Gefährt völlig zerfetzt. Der Fahrer (67) aus Saarhölzbach musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Hilfskräfte auch aus dem Nachbarland

Zur Ermittlung der Unfallursache zog die Polizei ein Sachverständigenteam hinzu. Zur Bergung der Unfallfahrzeuge war ein Autokran nötig. Die B 51 war wieder einmal bis in die Abendstunden voll gesperrt. Neben den Feuerwehrkräften aus Saarhölzbach und Mettlach waren auch rheinland-pfälzische Einsatzkräfte vor Ort.