| 21:07 Uhr

Vier Jahrzehnte zur Ehre Gottes

Ludwig Laux ist seit 40 Jahren Organist und Chorleiter.Foto: Michael Merten
Ludwig Laux ist seit 40 Jahren Organist und Chorleiter.Foto: Michael Merten
THÖRNICH. (mer) Ohne ihn bliebe es in der Kirche still: Seit 40 Jahren dirigiert Ludwig Laux den Thörnicher Kirchenchor und spielt die Orgel. "Zur Ehre Gottes helfe ich weiterhin, so lange ich kann”, versichert der 82-Jährige.

Zum Jubiläum des früheren Winzers, der seit 1964 jede Probe des Chors sorgfältig vorbereitet und keine Mühen gescheut hat, dankte ihm Definitor und Pfarrer Jürgen E. Fuhrmann. Er überreichte Laux Urkunden des Dekanats Schweich-Welschbillig und des Bischöflichen Generalvikars.Stets offen für modernes Liedgut

Laux sei ein humorvoller und beliebter Mensch, der als Organist stets offen für modernes Liedgut gewesen sei, sagte Fuhrmann. Die Leidenschaft für die Orgel war es, die den gebürtigen Kenner mit seiner Frau Margarete zusammenbrachte. 1943 lernten sich die beiden bei der Hochzeitsfeier ihres Bruders kennen, wo er die Orgel spielte. Seit 58 Jahren führen sie eine glückliche Ehe. Was den beiden am meisten bedeutet, listet Ehefrau Margarete auf: "Drei Kinder, sechs Enkel und sechs Urenkel - das ist unser Reichtum." Sohn Ludwig übernahm das Weingut in Leiwen und kann noch immer auf die Unterstützung seiner Eltern zählen. Ludwig senior und Margarete helfen regelmäßig im Weinberg aus, und das tägliche Glas Wein darf abends nicht fehlen.