Salmtal/Hetzerath/Wittlich: Diesel keine Gefahr für Umwelt

Salmtal/Hetzerath/Wittlich: Diesel keine Gefahr für Umwelt

Die rund 600 Liter Diesel, die am Dienstag gegen 14.30 Uhr auf der A 1 vor der Abfahrt Wittlich-West aus einer Überlaufleitung zwischen den beiden Tanks eines LKW ausgelaufen sind, haben keine Folgen für die Umwelt insbesondere das Grundwasser.

"Das war gut koordiniert und ist sehr gut abgelaufen", kommentierte Erich Schuck von der Unteren Wasserbehörde bei der Kreisverwaltung am Mittwoch das Eingreifen der Einsatzkräfte.

Mehr von Volksfreund