Salmtal: Lastwagen überladen

Salmtal: Lastwagen überladen

Eine ungewöhnlich hohe Überladung eines Kleintransporters stellten Beamte der Polizeiautobahn-Station Schweich am Mittwoch auf der A1 zwischen Föhren und Salmtal fest.

Der Lastwagen eines Unternehmens aus der hiesigen Gegend fiel den Beamten durch seine unstabile Fahrweise auf. Die anschließende Verkehrskontrolle ergab, dass der Lastwagen bis zum Fahrzeugdach mit Getränken und Lebensmitteln aller Art zur Auslieferung an den Einzelhandel beladen war.Die Wägung auf einer geeichten Waage erbrachte eine stattliches Gesamtgewicht von 5860 Kilogramm – bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 3410 Kilogramm. Die festgestellten Gewichte entsprachen einer Überladung von 71 Prozent. Die Ladung musste teilweise auf ein anderes Fahrzeug der Firma umgeladen werden.Gegen Fahrer und Unternehmer werden Bußgeldverfahren eingeleitet.

Mehr von Volksfreund