Sattelzug fährt auf anderen LKW auf - 300000 Euro Schaden

Sattelzug fährt auf anderen LKW auf - 300000 Euro Schaden

300000 Euro Schaden und zwei Leichtverletzte, das ist die Bilanz eines LKW-Unfalls am Mittwochmorgen auf der A 1 zwischen Wittlich und Hasborn.

Ein mit Fahrzeugteilen beladener Sattelzug war gegen 2.30 Uhr an einer Steigungsstrecke in Fahrtrichtung Koblenz auf einen mit Sekt beladenen LKW aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Führerhaus des auffahrenden LKW fast völlig zerstört. Dieser musste mit einem Kranwagen geborgen werden. Auch die Schäden am vorausfahrenden LKW sind nach Polizeiangaben erheblich, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 300.000 Euro. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden an der Unfallstelle vom DRK versorgt. Im Einsatz waren neben der Autobahnpolizei Schweich die Polizeiinspektion Wittlich, die Feuerwehr Wittlich, das DRK und die Autobahnmeisterei Wittlich. Die Autobahn war bis zum frühen Morgen nur einspurig befahrbar.

Mehr von Volksfreund