Schillingen: Flucht nach Unfall

Schillingen: Flucht nach Unfall

Ein PKW-Fahrer hat am Freitag nach einem Unfall sein Heil in der Flucht gesucht.

Bereits am Freitag, 10. März, gegen 6.55 Uhr befuhr ein bislang unbekannter PKW die L 143 von Heddert in Richtung Schillingen. In einer leichten Rechtskurve, Höhe Sportplatz Schillingen, kam dieses Fahrzeug auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Audi A4. An beiden Fahrzeugen wurde der linke Aussenspiegel beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die bisher durchgeführten Ermittlungen lassen den Schluss zu, dass es sich bei dem verursachenden PKW um einn VW Passat handeln könnte. Der entstandene Gesamtschaden beträgt ca. 600.- Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion in Hermeskeil, Tel.: 06503-91510.