Schillingen: Kirche beschädigt

Schillingen: Kirche beschädigt

An der St.-Albanus-Kirche in Schillingen ist am Freitag zwischen 15 und 16 Uhr ein Seitenfenster der Kirche in Höhe des Pfarrhauses beschädigt worden. Mehrere Jugendliche und Kinder, die später als Täter ermittelt wurden, hatten gezielt Kielselsteine gegen das Seitenfenster geschleudert. Dadurch gingen mehrere Teile der bleiverglasten Scheibe zu Bruch. Der Schaden beträgt etwa 1500 Euro.

Mehr von Volksfreund