1. Region

Schmorbrand in Bauernhaus in Hilscheid

Schmorbrand in Bauernhaus in Hilscheid

Ein Schmorbrand in einem Bauernhaus in Hilscheid (Kreis Bernkastel-Wittlich), hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Die Einsatzkräfte hatten das Feuer jedoch rasch unter Kontrolle.

Gegen 14.30 bemerkten Anwohner in einem Bauernhaus in der Brunnenstraße in Hilscheid starke Rauchentwicklung und alarmierten anschließend die Feuerwehr. Der Schmorbrand war offenbar im Heizraum des Hauses ausgebrochen und wurde nach Angaben der Feuerwehr Thalfang mit einem Hochdruckgerät rasch unter Kontrolle gebracht. Die Brandursache waren offenbar heißgelaufene Kabel in einer Stromverteilung. Verletzt wurde niemand. Über die Schadenshöhe ist noch nichts bekannt. An dem Einsatz waren rund 25 Feuerwehrleute und Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes (DAK) aus den Orten Thalfang, Bäsch und Hilscheid beteiligt.