1. Region

Schnitzel brutzelte, bis die Feuerwehr kam

Schnitzel brutzelte, bis die Feuerwehr kam

Wegen eines verbrannten Schnitzels musste am Samstagabend die Feuerwehr in Schalkenmehren ausrücken.

Gegen 20.45 Uhr wurde der Wehr ein Zimmerbrand gemeldet. Die starke Rauchentwicklung war jedoch nur auf ein verbranntes Schnitzel zurückzuführen. Eine 90-Jährige hatte das Fleisch in die Pfanne gelegt und war dann auf Grund eingenommener Medikamente eingeschlafen. Die Frau wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Ein Schaden am Haus entstand nicht.