Schönecken: Gewerbeverein plant „Nimstal-Schau“

Schönecken: Gewerbeverein plant „Nimstal-Schau“

(mr) Der Verkehrs- und Gewerbeverein Schönecken geht in die Offensive. Für den 4. April planen die Kaufleute des Burgfleckens unter dem Namen „Nimstal-Schau“ eine große Gewerbeausstellung. Die Veranstalter rechnen mit 40 Betrieben, die daran teilnehmen möchten.

Die Schönecker Kaufmannschaft reagiert damit auf den zunehmenden Abzug von Geschäften und Betrieben im Ort.

Mehr von Volksfreund