Schönecken: Grünes Licht für Naturbad

Schönecken: Grünes Licht für Naturbad

Die Gemeinde Schönecken könnte schon bald ein Naturbad bekommen.

Der Verbandsgemeinderat Prüm hat sich am Dienstagbend mit großer Mehrheit einem Konzept angeschlossen, das eine solche Anlage für rund 500.000 Euro vorsieht. Allerdings muss sich die Ortsgemeinde an den Folgekosten beteiligen. Das bestehende Bad ist marode und muss dringend saniert werden.

Mehr von Volksfreund