Schülerbusfahrkarte soll nichts kosten

Schülerbusfahrkarte soll nichts kosten

Im kommenden Jahr wird in Morbach eine Integrierte Gesamtschule (IGS) eingerichtet. Schüler, die sie besuchen, werden im Gegensatz zu ihren Altersgenossen an anderen Schulformen von der fünften Klasse an für die Busfahrkarte zur Kasse gebeten.Dagegen sprach sich der Gemeinderat Morbach in einer Resolution aus.

Diesen Antrag hatte die Freie Wählergruppe Morbach gestellt. Allerdings gibt es laut Fraktionssprecher Achim Zender eine Ausnahme: die IGS in Kastellaun. Das sei der Fall, weil diese Schule bereit sei, alle Schüler aus der dortigen Verbandsgemeinde aufzunehmen.