1. Region

Schweich: Acht Unfälle am Samstag in fünf Stunden

Schweich: Acht Unfälle am Samstag in fünf Stunden

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiautobahnstation Schweich haben sich am Samstag zwischen 11.15 und 16 Uhr insgesamt acht Verkehrsunfälle ereignet. Ursache bei fast allen Unfällen war nach Angaben der Polizei die nicht angepasste Geschwindigkeit bei Regen und nasser Fahrbahn. Der schwerste Unfall geschah um 12.30 Uhr auf der A 1, Gemarkung Altrich, Richtung Koblenz. Zwei Menschen wurden dabei schwer verletzt. Die Autobahn war etwa 20 Minuten voll gesperrt und anschließend bis zur Räumung der Unfallstelle rund 1,5 Stunden nur einspurig befahrbar. Der Gesamtschaden aller Unfälle beträgt nach Schätzung der Polizei etwa 50 000 Euro.