Schweich: Wettbewerb zur Platzgestaltung

Schweich: Wettbewerb zur Platzgestaltung

Ein weitere Schritt in Richtung eines neu gestalteten Synagogenvorplatzes in Schweich: In seiner jüngsten Sitzung hat der Schweicher Stadtrat einen Architektenwettbewerb zur künftigen Gestaltung des Synagogenvorplatzes beschlossen.

Überplant werden soll die verbleibende Fläche vor dem neuen Gastronomie- und Wohnbau, der im hinteren Bereich des Platzes errichtet wird. Auch hat Investor Peter Gesellchen für das von Architekt Karl Weyer gestaltete Gebäude schon einen Bauantrag vorgelegt. An dem eingeschränkten Gestaltungswettbewerb werden sich insgesamt fünf Planungsbüros aus Schweich, Trier und Föhren beteiligen. Stichtag ist der 27. November.

Mehr von Volksfreund