Schweinegrippe: Fünf Patienten unter Beobachtung in Trierer Kliniken

Schweinegrippe: Fünf Patienten unter Beobachtung in Trierer Kliniken

Erneuter Schweinegrippe-Verdacht in Trier: Fünf Patienten, die zuvor auf Mallorca waren, stehen in Kliniken unter Beobachtung, weil sie Symptome der neuen Grippe haben. Bislang hat sich der Verdacht nicht bestätigt.

(wie) In Rheinland-Pfalz gibt es derzeit 33 Fälle der neuen Grippe. Darunter auch ein 20-Jähriger aus dem Kreis Altenkirchen, der zuvor auf Mallorca war. In Trier gab es bislang nur Verdachtsfälle. Laut Trierer Gesundheitsamt stehen derzeit fünf Personen, die zuvor auf der Ferieninsel waren, in Krankenhäusern unter Beobachtung, weil sie unter Symptomen der neuen Grippe leiden. Auf Mallorca ist eine Touristin aus Nigeria an dem Virus gestorben. Beim Gipfel der Großregion in Luxemburg wurde am Freitag beschlossen, eine grenzüberschreitende Expertenrunde zur Schweinegrippe einzuberufen.