1. Region

Schwerer Unfall: Motorradfahrer in Lebensgefahr

Schwerer Unfall: Motorradfahrer in Lebensgefahr

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B50 in Bitburg ist heute Nachmittag ein 36-jähriger Motorradfahrer aus dem Eifelkreis lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann war kurz nach 17 Uhr aus Richtung Spangdahlem in Richtung Bitburg-Zentrum unterwegs, als er mit einem Autofahrer zusammenstieß, der von der Albachstraße auf die B50 abbiegen wollte.

Einsatzkräfte des DRK Bitburg mit Notarzt kümmerten sich um den Motorradfahrer mittleren Alters. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, schwebt jedoch weiter in Lebensgefahr. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Ermittlungen der Polizei zum Unfallhergang dauern an.

Fotostrecke