| 10:31 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall in Badem: ein Toter, ein Schwerverletzter

FOTO: Agentur Siko
Badem. Bei einem schweren Unfall zwischen Badem und Kyllburg am Freitagmorgen um 10 Uhr ist ein 83-Jähriger ums Leben gekommen, ein weiterer Fahrer wurde schwer verletzt.

Ein 83-jähriger Mann aus dem Kreisgebiet war mit seinem Auto auf der L 34 aus Richtung
Kyllburg kommend unterwegs und bog auf die B 257 ab. Dabei übersah er ein Fahrzeug, dass ihn daraufhin rammte.

Der 83-jährige Fahrer wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der Fahrer des anderen Fahrzeuges wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallbeteiligten wurden durch die Feuerwehr aus ihren Fahrzeugen geborgen.

Derzeit ist die Unfallstelle einseitig befahrbar.

Aktualisierung: Nach ersten Berichten der Polizei hieß es, dass drei Menschen verletzt seien. Diese Information hat sich im Nachhinein als nicht richtig erwiesen, wie aus dem obigen Text hervorgeht.