1. Region

Seffern: Unfallverursacher flüchtet

Seffern: Unfallverursacher flüchtet

Auf der L 5 zwischen Seffern und Bitburg kam es am Montagmorgen gegen 7.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher flüchtete.

Ein 20-Jähriger war mit seinem Opel Astra in Richtung Bitburg unterwegs, als ihm im Bereich Seffern in einer Rechtskurve ein Geländewagen auf seiner Fahrbahnseite entgegenkam. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, wich der 20-Jährige mit seinem Fahrzeug nach rechts aus, geriet auf den Rabatt und verlor dann die Kontrolle über sein Fahrzeug. Nach einem weiteren Abkommen in die Böschung überschlug sich das Fahrzeug und rutsche auf dem Dach auf die Fahrbahn. Der Verursacher, vermutlich ein BMW-Geländewagen X 3, schwarze Lackierung, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Der Unfall wurde erst heute bei der Polizei gemeldet. Zeugen zum Unfall werden gebeten, sich bei der Polizei in Bitburg, Telefon 06561-96850, zu melden.